• pic 1

Das Blasorchester

Das Blasorchester ist ein Angebot der Musikschule an fortgeschrittenere Schüler und Erwachsene, die ein Blasinstrument oder Schlagwerk spielen. Erarbeitet wird zumeist Literatur eines mittleren Schwierigkeitsgrads aus dem unterhaltenden Genre, wie Musical- und Filmmusikbearbeitungen, Originalkompositionen für Blasorchester aber auch Bearbeitungen aus dem Bereich der klassischen Musik. Die Musiker treten regelmäßig bei Konzerten der Musikschule und anderen Veranstaltungen auf. Zur intensiven Vorbereitung dieser Auftritte fährt das Orchester jedes Jahr auf ein Probenwochenende, wobei das Gemeinschaftserlebnis immer eine wichtige Rolle spielt. Höhepunkte in der "Geschichte" des Blasorchesters stellt sicherlich die Konzertreise im Jahr 2003 in die Partnerstadt Mansfield dar, wo das Orchester als Gast der Brunts-School bei einem Festival auftrat, sowie die Konzertreise in die französische Partnerstadt auf Einladung der Stadt Meaux im Jahr 2008 und 2013.

2018 unternahm das Blasorchester im September eine Konzertreise nach Norddeich und trat dort im Haus Norddeich auf. Im gleichen Monat erfolgte das Konzert in der Kreissparkasse Düsseldorf in Heiligenhaus unter dem Motto: Sonntagsnoten um Elf, einer Veranstaltung, der Einnahmen zugunsten der Musikschule Heiligenhaus gespendet wurden.

Probentermine:

Montag 18.00 Uhr – 19.30 Uhr in der Aula des Immanuel Kant Gymnasiums

Leitung: Barbara Trottmann